Mahnwache für Radfahrerin

Am Mittwoch, 6. Februar 2019 wurde eine Radfahrerin auf der Kirchstraße (Cityring) überfahren. Leider ist sie am Abend im Krankenhaus verstorben. Unser Mitgefühl gilt Angehörigen und Hinterbliebenen. Wir halten am Donnerstag, 7. Februar um 18:00 Uhr an der Unfallstelle eine Mahnwache ab und stellen ein Ghostbike auf.

One Reply to “Mahnwache für Radfahrerin”

  1. Leider wird der City-Ring in Gänze von vielen als Rennstrecke mißbraucht.
    Ist ja so schön Kurvenreich und lässt sich super schnell fahren.

    Das ist beschämend, wie Menschen als Fussgänger und Radfahrer dort fern gehalten, oder wenn Sie mal abkürzen müssen/wollen, gejagt werden.

    Das muss aufhören.

    Darmstadt ist nicht “Le Mans”, sondern eine Stadt in der gelebt wird.
    Auch wie man auf die “Zielgerade” ( die Bleichstrasse ) einen Fahrradweg ohne Absicherung für die Rad fahrenden legen kann, ist mir unbegreiflich.

Kommentare sind geschlossen.